Wie man einen Schaft auswählt

Eines der wichtigsten Bestandteile bei Golfschläger ist der Schaft. Die enorme Vielzahl gibt uns die Möglichkeit einer großen Auswahl.

Schaft Materialien

Der Einfachheit halber werden die Schäfte in zwei Ausführungen unterteilt, Stahl und Graphit.

Schaft Härtegrad (s.g. FLEX)

LL Ladies Lite (ultraleichter Schaft)
L Ladies (leichter Schaft, manchmal gekennzeichnet mit W)
A Light/Mature (leichter Herren Schaft, manchmal gekennzeichnet mit M)
R Regular (gängigster Schaft, mittlerer Härtegrad)
S Stiff (harter Schaft)
XS Extra Stiff (extraharter Schaft)

TORQUE

Dieser Begriff beschreibt die Verdrehungsfähigkeit des Schafts unter Last um seine Längsachse.

Wie bei den Flexen gibt es auch beim Torque keine einheitlichen Standards, sodass man für die passende Wahl um ein Fitting nicht herumkommt.

Kickpoint

Der Kickpoint (Biegepunkt) ist die Stelle, an der sich der Schaft beim Schlagen des Balls biegt und sollte umso höher sein, je schneller die Schwungbewegung ist.

Gewicht

Das Gewicht eines Schaftes kann zwischen 45g (Graphit) und 131g (Stahl) variieren

Schaft Befestigung

Da die Schäfte unterschiedliche Durchmesser haben, können nicht alle Schäfte für alle Arten von Schlägern verwendet werden. Schäfte werden auch mit einer Ferrule ,zum leichten Tausch/Einstellen des Schlägerkopfes, angeboten, überwiegend bei Driver, Hybrid und Holz.

Diese Endstücke sind zwischen den einzelnen Herstellern nicht kompatiebel, oftmals nicht einmal beim gleichen Model.

Warum bei Golfbrothers.de kaufen?
auf Lager ist wirklich auf Lager

Wir haben unsere eigene Lager mit der Verfügbarkeit von Waren online.

Herkunftsgarantie

Wir bieten nur Originalwaren aus dem offiziellen Vertrieb an!

Fantastische Preise

Gerne passen wir den Preis des Wettbewerbs für Sie an.

Schnelle Lieferung

Kostenloser Versand ab 250€